Woran wir gerade arbeiten

Kontaktlose Kurierdienste

Das Wetter ist schön und auf unseren Sport an der frischen Luft verzichten wir natürlich auch nicht. Dennoch treibt uns die Corona-Krise um und wie wir PingWeDo besser machen können. Wir haben uns ein Konzept überlegt, um unsere Dienstleistung komplett kontaktlos zu machen.

Die Abholung durch den Kurier kann an der Tür mit dem notwendigen Abstand erfolgen. Die Übergabe an den Empfänger kann jetzt ebenfalls kontaktlos erfolgen. Bisher wurde die Bestätigung mit der Unterschrift auf dem Display quittiert. Für diesen Kontaktpunkt schaffen wir nun eine Alternative. Der Empfänger kann durch eine Unterschrift auf einem (selbst bereitgestellten) Blatt mit dem eigenen Stift eine Unterschrift leisten. Diese wird anschließend vom Kurier fotografiert. Das Foto wird in der PingWeDo Courier App erstellt und als Nachweis für die Empfangsbestätigung gespeichert. Darüber hinaus erfolgt die Bezahlung mit Kreditkarte oder per SEPA-Lastschrift und verzichten vollständig auf das Bargeld-Handling. Damit unterbinden wir einen weiteren Übertragungsweg des Virus.

Gerade weil der Kurier derzeit für Viele der einzige Kontakt von außerhalb der Wohngemeinschaft ist, soll die Lieferung kein Einfallstor für Corona darstellen.

Nach der Konzeption nutzen wir die Ostertage für die Umsetzung, um bereits in der zweiten Osterwoche den kontaktlosen Lieferablauf für Kunden und Kuriere bereitstellen zu können.

By |2020-04-28T13:06:03+00:00April 12th, 2020|PingWeDo News|